"DIE FAMILIE VOIGT (1729 - 1827),

98 JAHRE GLOCKENGUSS IM DEUTSCH-NIEDERLÄNDISCHEN RAUM"

Autor:
John Schraven

Herausgeber:
Heimatkreis Isselburg e.V.

Das Buch ist erhältlich beim
Heimatkreis Isselburg
Paul Biermann Tel.: 02874 / 2704
Drengfurter Straße 26

46419 Isselburg




Kleiner Auszug aus dem Buch (html) Auszug und Inhaltsangabe (.pdf - 444 kb)





M E    F E C I T    C H R I S T I A N    V O I G T
M I T   M Ü H E    D O C H    M I T    F R E UD E


MICH HAT CHRISTIAN VOIGT GEMACHT
MIT MÜHE UND MIT FREUDE

Inschrift einer Glocke von 1780, gegossen von Christian Voigt in Isselburg für die
evangelische Gemeinde in Ahaus.


Titelbild - Von Christian Voigt 1781 gegossene Glocke für die St. Bartholomäus-Kirche zu Isselburg.

Die Glocke blieb im Türmchen des St. Elisabethhauses in Isselburg hängen, bis sie vor einigen Jahren auch verschwand, aber 1999 wiederentdeckt in der Werkstadt des Hausmeisters des St. Elisabethauses .

Inzwischen wurde sie dem Haimatkreis Isselburg als Dauerleihgabe überlassen und hat nun ihren Platz im Stadtturm.